Hochzeitstanzkurs

Ob klassisch, modern oder rockig. Wir bieten an was das Herz begehrt.

Tanzauswahl

Unsere Hochzeitskurse richten sich nach Ihren Vorlieben und Wünschen.
Als Hochzeitstanz wird meist der Wiener Walzer getanzt. Wer es dennoch romantischer und ruhiger möchte, der kann sich auch für einen Langsamen Walzer entscheiden.
Möchten Sie es etwas moderner gestalten, kommt vielleicht auch Tango Argentino mit Salsa Elementen in Frage.

Unsere Empfehlung ist, den Discofox oder Foxtrott dazuzulernen, da auf vielen Hochzeiten die meiste Musik mit diesen Tänzen tanzbar ist. Außerdem können Sie später auf weiteren Hochzeiten, Partys oder Veranstaltungen das Tanzbein schwingen.

Tanzkurse

Die Hochzeitskurse finden meist in Privatunterricht statt. Eltern, Geschwister oder Freunde können auch an diesen Stunden teilnehmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, so dass auch Anfänger das Tanzbein erlernen und schwingen können.

Termine

Die Termine für die Hochzeitskurse sind in der Regel vor oder im Anschluss eines bestehenden Gruppenunterrichts. D.h. montags oder dienstags. Sollten diese Wochentage nicht passen, so sind Termine an Sonntagen auch vereinbar.

Musikempfehlung

Falls Sie noch keinen Song für Ihren persönlichen Hochzeitstanz gefunden haben, ist das kein Problem. Wir haben ein großes Repertoire an Musiktiteln, so dass wir den passenden Song gemeinsam aussuchen können.

wadminHochzeitstanzkurs